19Sep
Google Mitbegründer Sergey Brin bloggt

Na das ist mal eine Überraschung: auch Google-Gründer haben ein Privatleben und berichten daraus in privaten Blogs.
Sergey Brin, neben Larry Page, einer der Gründer des Suchmaschinenmonopolisten Google hat mit "Too" ein persönliches Blogprojekt gestartet:

Welcome to my personal blog. While Google is a play on googol, too is a play on the much smaller number – two. It also means "in addition", as this blog reflects my life outside of work.

Sein zweiter Beitrag beschäftigt sich mit einem ernsten Thema, das möglicherweise auch der Ausgangspunkt für seinen Eintritt in die Blogsphäre sein könnte. "LRRK2" ist die Bezeichnung für das Gen, dessen Mutation für die Vererblichkeit von Morbus Parkinson verantwortlich gemacht wird. Sowohl seine Mutter als auch eine Tante sind an Parkinson erkrankt. Und auch Brin selber ist Träger der Mutation und somit einem erhöhtem Risiko ausgesetzt, ebenfalls irgendwann einen Ausbruch an der bisher nicht heilbaren neurodegenerativen Erkrankung zu erleiden.
Seine persönliche Disposition wurde durch eine Genanalyse im Unternehmen seiner Frau Anne Wojcicki, 23andMe, bestätigt.

Sergey Brin sieht diese Diagnose selber recht positiv:

This leaves me in a rather unique position. I know early in my life something I am substantially predisposed to. I now have the opportunity to adjust my life to reduce those odds (e.g. there is evidence that exercise may be protective against Parkinson's). I also have the opportunity to perform and support research into this disease long before it may affect me. And, regardless of my own health it can help my family members as well as others.

I feel fortunate to be in this position. Until the fountain of youth is discovered, all of us will have some conditions in our old age only we don't know what they will be. I have a better guess than almost anyone else for what ills may be mine – and I have decades to prepare for it.

So recht mag das Blog-Design allerdings nicht mit dieser positiven Einstellung zusammen passen.



You can leave a response, or trackback from your own site.

One Response to “Google Mitbegründer Sergey Brin bloggt”

  1. tabela sagt:

    *Everything is very open and very clear explanation of issues. was truly information. Your website is very useful. Thanks for sharing. “te?ekkrler gzel site”

Leave a Reply

Impressum